Ankündigung Schnupperkurs

Auch im Jahr 2017 planen wir wieder einen Schnupperruderkurs um Jugendlichen und Erwachsenen unter professioneller Anleitung einen Einstieg in den Rudersport zu ermöglichen. Ziel des Kurses, welcher einmal pro Woche stattfinden und aus mehreren Einheiten bestehen wird, ist das selbstständige Rudern der Teilnehmer in gesteuerten Gig-Booten auf dem Main. Nach dem Kurs besteht die Möglichkeit -Vereinsbeitritt vorausgesetzt- das Gelernte zu

» Weiterlesen

Eis auf dem Main

Nach langen Jahren der Eisfreiheit ist in diesem Jahr der Main mal wieder recht flächig zugefroren. In den Häfen ist die Eisdecke komplett geschlossen und auch auf dem Fluss treiben 5mm dicke Eisschollen. Leider müssen wir uns mit dem Rudern noch etwas gedulden. Am 22.01.2017 links und am 27.01.2017 rechts sah es noch so aus.  

» Weiterlesen

Nikolausvierer

Nikolaus-Vierer in Mainz Zum Nikolaus-Vierer 2016 in Mainz ist Hellas Offenbach mit 7 Ruderern und einem Steuermann angetreten. Bei sonnigem und kalten Wetter stellten sich die Ruderer der 3,2 km langen Strecke auf einem Seitenarm des Rheins im Gig Vierer. Für Hellas Offenbach konnten 4 Siege errungen werden. Wolgang Glock und Udo Hild gewannen ihr Rennen in Renngemeinschaft mit Gießen

» Weiterlesen

Sieger- und Jubilarenehrung

Am 27. November feierte der Ruderverein Hellas Offenbach seine vielen Siegerinnen und Sieger der letzten Saison und vier seiner langjährigen Mitglieder. Der erste Vorsitzende Dr. Bernd Hübinger übernahm nach einer herzlichen Begrüßung die Ehrung der Jubilare. Zwei von Ihnen – Günter Ewald und Peter Wess – konnten an der Veranstaltung teilnehmen und es wurden Ihnen Ehrennadel und eine Urkunde überreicht.

» Weiterlesen

54. Bamberger-Ruder-Regatta vom 04. – 05. Juni 2016

Am Wochenende 04.-05.06 2016 fand in Bamberg die 54. Ruderregatta auf dem Main-Donau-Kanal statt. Nach einer Woche mit Starkregen, hatten die Veranstalter und die 5 Offenbacher Ruderer großes Glück mit dem Wetter. Am Samstag blieb es entgegen der Vorhersage den ganzen Tag trocken und sogar die Sonne ließ sich ausgiebig blicken. Man konnte „in kurz“ rudern.     Als erste

» Weiterlesen

Rede des 1. Vorsitzenden anlässlich des Sommerfestes

Liebe Mitglieder des RV Hellas, liebe Gäste sehr geehrte Damen und Herren, im Namen des Vorstandes des RV Hellas begrüße ich Sie und euch alle auf das herzlichste zu unserem diesjährigen Sommerfest, dem ersten in unserem neuen Zuhause. Ganz besonders möchte ich alle Gäste und Freunde begrüßen, die – obwohl es an diesem Wochenende sicher auch andere Verpflichtungen gibt –

» Weiterlesen

Jubilaren- Siegerehrung RHO 2015

Sonntag 22. November, 11:00 Die traditionelle Jubilaren- und Siegerehrung des Rudervereins Hellas Offenbach am 22. November im Versammlungsraum des neuen Bootshauses stieß auch in diesem Jahr wieder auf großen Zuspruch bei den Mitgliedern und Freunden des Vereins. Die ausgezeichneten Organisation durch Cornelia Jürgens und Jens Gabelmann und die vielen von den Mitgliedern mitgebrachten Speisen legten die Grundlage für einige anregende

» Weiterlesen

Saisonabschluss in Würzburg (Bocksbeutelregatta)

Auch dieses Jahr startete die Hellas, mit einem vollen Bootswagen, bei der Bocksbeutelregatta in Würzburg auf der Langstrecke. Aus der Leistungsgruppe holten Simon und Christian im Männer  Doppelzweier den Sieg. Die Junioren  Leo und Raffaele  erreichten im Doppelzweier den zweiten Platz. Raffaele trat ebenso im Einer an, wo er mit einem guten Platz im Mittelfeld zufrieden sein konnte. Für die

» Weiterlesen

Erfolgreich in Eschwege (Landesmeisterschaft Hessen)

Wie in jedem Jahr startete ein Teil der Sportler unseres Vereins bei den Hessischen Meisterschaften in Eschwege. Da es in vielen der von uns gemeldeten Rennen keine Gegen-Meldung gab war es dieses Jahr allerdings ein sehr kleines Aufgebot. Im leichten U23-Männer-Einer starteten gleich 2 unserer Ruderer. Christian und Simon konnten beide souverän ins Finale einziehen und zeigten in diesem was

» Weiterlesen

Bisherige Saisonbilanz

Anfang des Jahres übernahm Erkut Tinaz als Trainer die Leistungsgruppe. Die ersten Monate musste er allerdings mit stark eingeschränkten Mitteln arbeiten da Christian Hübinger mehrfach länger krank und Simon Stratthaus lange verletzt war. Da Simons Zweierpartner auch verletzt war entschied Erkut seine beiden Ruderer zusammen in den Doppelzweier zu setzen. Sie waren in dieser Kombination zweimal erfolgreich. Christian startete außerdem

» Weiterlesen
1 2